Sven Winter muss improvisieren

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Do, 14. Juni 2018

Volleyball

BEACHVOLLEYBALL (mat). Die Qualifikation für die am Freitag beginnende Europameisterschaft in den Niederlanden hat Beachvolleyballer Sven Winter mit seinem Stammpartner Alexander Walkenhorst knapp verpasst. Somit konzentriert sich der aus Freiburg stammende Abwehrspieler in diesen Wochen auf die nationalen Wettbewerbe. Nach Turniersiegen bei den höchstrangigen Landesverbandsturnieren in Coesfeld und Norderney spielte sich Winter zum Auftakt der deutschen Beach-Tour in Münster mit dem brasilianischen Interimspartner Santos Pereira über die Qualifikation auf Platz neun. Da Walkenhorst weiter an seinem A-Trainer-Schein tüftelt, wird der 19-jährige Freiburger wohl auch auf der zweiten Tour-Station am Wochenende in Dresden mit einer Ersatzkraft den Sand betreten.