Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. März 2016

Gute Ausbildung an der Musikschule

Sechs Jungmusiker nahmen erfolgreich am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", teil.

  1. Berthilde Galosi, Josefine Krehbiel, Annette Chatel, Helena Reich, Carl Reich, Stefan Göritz, Malte Heitmeyer, Matteo Jacobi (v.li.) Foto: Stadt

WALDKIRCH (BZ). Sechs Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Waldkirch haben am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen. Musikschulleiter Stefan Göritz übergab im Georg-Scholz-Haus im Namen von Oberbürgermeister Roman Götzmann eine kleine Anerkennung an die erfolgreichen Musikerinnen und Musiker.
Josefine Krehbiel lernt bei Berthilde Galosi das Spiel auf der Violine. Mit neun Jahren war sie die jüngste Teilnehmerin. Helena Reich und Rosina Mahni nehmen bei Annette Chatel Unterricht und haben in der Kategorie Gesang teilgenommen.

Eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielten sich die drei Gitarristen Matteo Jacobi, der von Werner Fischer unterrichtet wird, sowie Carl Reich und Malte Heitmeyer, beides Schüler von Stefan Göritz.

Werbung

Autor: bz