Vermeintliche Einbrecher

Diesmal war der Anlass harmlos – lieber einmal mehr bei der Polizei anrufen...

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Januar 2019 um 14:13 Uhr

Waldkirch

Was treiben die dort eigentlich, dachte sich ein Bewohner in Waldkirch-Buchholz, als er junge Männer sah, die herumliefen und Häuser fotografierten. Er rief die Polizei.

Ein aufmerksamer Buchholzer hatte am Samstag zwei zwei junge Männer bemerkt, die durch den Ort liefen und Häuser fotografierten. Dies kam ihm in Bezug auf Wohnungseinbruchskriminalität verdächtig vor. Er verständigte sofort die Polizei. Diese war schnell da und konnte die beiden jungen Männer festsetzen. Hierbei stellte sich, wie die Polizei berichtet, heraus, dass die beiden Jungs lediglich Selfies für neue Bilder in ihren Social-Media-Kanälen gefertigt hatten. Auch wenn sich der tatsächliche Hintergrund der verdächtig scheinenden Szene als harmlos herausstellte, ist die Polizei dankbar über solche Hinweise, die auch immer wieder zur Klärung oder Verhinderung von Straftaten führen.