Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. Oktober 2017

Leserbriefe

KANDELSTELEN
Einfach Wahnsinn!
Zum Bericht vom 7. Oktober über den Rechtsstreit zur Stelen-Bezahlung.
Gerne bin ich als Waldkircher zum Wandern im Kandelgebiet unterwegs. Ab und zu verweile ich an den Stelen – fast immer allein. Da ich jetzt den Preis von 274 000 Euro für diese Landschaftsverschandlung kenne, werde ich künftig vor jeder Stele niederknieen. Vielleicht könnten die Gemeinden an jeder Tafel ein Spendenkässle anbringen. Da kommt’s ja wohl auf ein paar 100 Euro auch nicht mehr an. Einfach Wahnsinn! Siegfried Haas, Waldkirch

KRIEGERDENKMAL
"Unseren Opfern"
Zum Beitrag "Denkmal soll hinter Wand verschwinden", BZ vom 5. Oktober.
Könnte man nicht die Inschrift "Unseren Helden" austauschen gegen "Unseren Opfern"? Dadurch würde sich die Bedeutung des Denkmals ändern, von Kriegsverherrlichung in die Gräuel von Kriegen, und eindrucksvoller vor Augen führen, was nie wieder geschehen soll. Die "Nie wieder"-Tafeln müßten halt etwas kleiner und am Rand platziert werden.
Elmar Werner, Kollnau

Werbung

Autor: Siegfried Haas, Waldkirch