Turbulenzen um’s Kurmittelhaus

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Mi, 02. August 2017

Waldkirch

DAS ELZ- UND SIMONSWÄLDERTAL VOR 25 JAHREN: Juli 1992 / "Bürgerhof", Kandelstraße, Villé.

ELZTAL. Was es im Elz- und Simonswäldertal vor 25 Jahren Erwähnenswertes gab, entdeckten wir beim Durchblättern der damaligen BZ. Heute: Der Juli 1992.

Das anno 1776 erbaute Gebäude des späteren "Bürgerhofs" in Elzach kann nun doch abgerissen werden, die Frontfassade muss aber stehen bleiben, wie es die Eigentümerin, die Volksbank Waldkirch, vorgeschlagen hat – so entscheidet der Gemeinderat mehrheitlich. 153 Schulabgänger beim Berufsschulzentrum in Waldkirch, das ist die höchste Zahl im Elztal. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdacht gegen den Leiter des Kurmittelhauses und etwa 80 Waldkircher; sie sollen teilweise über Jahre über Rezepte für Fangopackungen und zu Lasten der Krankenkassen ihren Saunabesuch im Waldkircher Kurmittelhaus (damals in der Nähe Schillerstraße befindlich) finanziert haben. Nach 22 Jahren in Waldkirch wird Stadtpfarrer Josef Dosch im Herbst nach Reute wechseln. Mathias Trennert-Helwig wird sein Nachfolger in der Pfarrei St. Margarethen. Peter Böhler aus Waldkirch wird Vierter bei der Bodybuilder-Weltmeisterschaft in Wetzlar.

"Der neue Weg zum Kandel ist frei" und weniger Lärm und Abgase für die alte Kandelstraße: Der Neubau der Landesstraße L 186 als Anschlussknoten an die B 294-Ost ist fertig – sieben Jahre rangen Anwohner und Naturschützer zäh um die Notwendigkeit des 500 Meter langen Straßenstücks; die Stadt soll durch den direkten Anschluss der L 186 an die B 294 vom Ausflugsverkehr auf den Kandel entlastet werden; die zehnjährige Yvonne Geng zerschneidet das Band zur Straßeneröffnung. Für die Sendung "Treffpunkt" dreht das SWR-Fernsehen in Oberprechtal: Landwassermühle, Schwarzwaldfamilie Jäkle, Trachtenkapelle, Tanzgruppe, Männergesangverein sowie Gespräche mit Besenbinder Albert Weber, Schäppelmacherin Rosa Schneider, Roland Gutjahr und anderen. Waldkirch ist Etappenziel der (Fahrrad-)"Tour de Ländle". Ein Brand in der Waldkircher Innenstadt verursacht in einem Modegeschäft in der Schusterstraße rund 300 000 Mark Sachschaden. Knapp 100 Teilnehmer beim ersten Kandel-Radrennen für Hobbyfahrer, das laut Südbadischem Radsportverband zur festen Einrichtung werden soll.

In Waldkirch gibt es inzwischen an sechs Standorten sieben Kartentelefone, doch noch lange nicht jeder kommt damit zurecht, manche vermissen die alten Münztelefonapparate sehr. Wegen Nachwuchssorgen im Kloster in Gengenbach müssen die in Kollnau wirkenden Schwestern Floriberta und Veronika ins Mutterhaus zurück; die seit 1894 in Kollnau bestehende Franziskanerinnen-Schwesternstation wird aufgelöst.Waldkirchs Jungsozialisten fordern ein "saftiges Bußgeld" für Hausbesitzer, die Wohnungen leer stehen lassen, anstatt sie zu vermieten. Vertreter der Elzacher Stadt und des Gemeinderats werben beim großen Freilichtspiel "Sommernachtstraum" (800 Mitwirkende) im elsässischen Villé für Elzach und für eine förmliche Partnerschaft (Jumelage) mit den 18 Gemeinden des Weilertals (Val de Villé); auch die Elzacher Feuerwehr übt gemeinsam in und mit Villé. Umfrage bei den Verkehrsämtern im Tal: In der ersten Jahreshälfte war die Auslastung bei Privatzimmervermietern, in Gaststätten und in Hotels "gut bis sehr gut". Die Führungskrise im neuen Verein Sportfreunde Winden wird mit der Absetzung des kurz zuvor gewählten und Wahl des neuen Vorsitzenden Bernhard Klausmann schnell wieder beendet. In Elzach eröffnet der fünfte Recyclinghof im Landkreis; im Vorstädtle ist das aktuell größte Bauvorhaben im Ort, ein Edeka-Lebensmittelmarkt (1200 Quadratmetern Grundfläche, davon 700 für den Verkauf) im Rohbau fertig. Der SC Freiburg stürmt in der Zweiten Fußball-Bundesliga überraschend gleich an die Tabellenspitze; der bisherige SC-Torwart Michael Haas aus Elzach wechselt – gesundheitsbedingt – zur neuen Saison zu Bezirksligist FC Prechtal.

Was gab’s sonst auf der Welt? Das Bundesverwaltungsgericht stoppt den Baubeginn der B 31 Ost neu zwischen Freiburg und Kirchzarten. Die Slowakei erklärt sich zur souveränen Republik. Korruptionsvorwürfe gegen Brasiliens Präsident Collor de Mello wachsen. Mangel an Öl und Nahrungsmitteln zwingt Nordkoreas "großen Führer" Kim Il Sung zur behutsamen Öffnung. Präsidentschaftskandidat Bill Clinton und sein Vize Al Gore: "Zwei jugendliche Helden wollen das Weiße Haus erobern" (BZ). Andre Agassi und Steffi Graf siegen im Tennisturnier in Wimbledon. Der MSV Duisburg, der rund drei Millionen Mark in neue Spieler investierte, ist Favorit auf den Titel in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Olympische Sommerspiele in Barcelona.