Hoher Sachschaden und Stau

Unfall vor dem Hugenwaldtunnel in Waldkirch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. März 2017 um 16:47 Uhr

Waldkirch

Wegen eines Auffahrunfalls auf der B 294 nahe des Hugenwaldtunnels kam es am Dienstag im Feierabendverkehr zu langen Staus vor Waldkirch und zu Verkehrsbehinderungen durch die Stadt.

Bereits kleine Störungen im Straßenverkehr können, insbesondere im Feierabendverkehr, zu langen Staus führen. Am Dienstag, gegen 17 Uhr, befuhr ein junger Mann die B 294 in Richtung Elzach und bemerkte vor dem Hugenwaldtunnel zu spät, dass der Verkehr vor ihm zum Stocken gekommen war. Wie die Polizei berichtet, fuhr er auf einen vor ihm bereits zum Stillstand gekommenen Wagen auf und schob diesen wiederum auf den Vordermann. Verletzt wurde niemand, den Sachschaden schätzt die Polizei allerdings auf weit über 10 000 Euro. Aufgrund der hohen Verkehrsdichte kam es auf der B 294 schnell zum Stau. Auch die Umfahrungsstrecke durch die Innenstadt war überlastet und es kam zu Verkehrsbehinderungen.