Waldshut-Tiengen

Angebliche Abhörwanze ist Teil eines Kopfhörers

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Januar 2019 um 13:47 Uhr

Waldshut-Tiengen

Während im Sommer die Stinkwanzen für Aufsehen sorgten, machten sich Polizeibeamte auf die Suche nach einer angeblich echten Abhörwanze.

Eine besorgte Bürgerin teilte der Polizei in Waldshut-Tiengen am Donnerstagmorgen mit, dass sie vermutlich eine Abhörwanze am Zugang zu ihrer Wohnung gefunden habe. Tatsächlich fanden die Polizisten ein auseinandergebrochenes Teil eines Kopfhörers und konnten damit Entwarnung geben.