Waldshut-Tiengen

Autofahrer kollidiert in Kurve mit Bus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. August 2017 um 11:30 Uhr

Waldshut-Tiengen

Nichtangepasste Geschwindigkeit führte am Mittwochmorgen in der Kalvarienbergstraße in Waldshut zu einem Verkehrsunfall mit beträchtlichem Schaden

Im Scheitelpunkt einer scharfen Kurve kollidierte ein 28-jähriger Opelfahrer laut Polizeibericht mit einem entgegenkommenden Gelenkbus. Das Auto wurde durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn geschleudert und kam nach einigen Metern stark beschädigt zum Stillstand. Verletzt wurde niemand, im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Das Auto war nicht mehr fahrbar und musste abgeschleppt werden.