Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

03. März 2012

Gold für die Besten

Die Stadt Waldshut kürt die Sportler des Jahres 2011 / Leichtathleten und Radrennfahrer haben die Nase vorn.

  1. Ausgezeichnete Sportler: Sportausschussvorsitzender Frank Siebold mit den Waldshuter Sportlern des Jahres 2011 Nico Denz und Anne Wötzel sowie dem Team des Jahres, bestehend aus Lukas Mechsner, Gabriel Kolaczewitz und Fabian Kiefer (von rechts). Foto: HERBST

WALDSHUT-TIENGEN (mhe). Vier Leichtathleten und ein Radrennfahrer sind die Waldshuter Sportler des Jahres 2011. In der Einzelwertung des Sportausschusses erhielten die Leichtathletin Anne Wötzel (15) und der Radrennfahrer Nico Denz (18) diese Auszeichnung. Der Titel in der Mannschaftswertung ging an die Staffelläufer Fabian Kiefer, Lukas Mechsner und Gabriel Kolaczewitz.

Die Übergabe der Goldmedaillen fand in diesem Jahr bei einer Feierstunde in der Sparkasse statt. Der Sportlerball musste aus organisatorischen Gründen Gründen abgesagt werden. 2012 soll er aber wieder stattfinden. Wie Sportausschussvorsitzender Siebold würdigte auch Bürgermeister Manfred Beck sowohl die sportlichen Leistungen der Ausgezeichneten und Nominierten als auch das ehrenamtliche Engagement von Trainern und Vereinsmitgliedern. Besondere Anerkennung erhielt Sparkassenvorstandsvorsitzender Heinz Rombach für die Sportförderung durch die Sparkasse. Willy Riegger stellte vor der Bekanntgabe der von einer Sportausschussjury ermittelten Titelträger alle von den Vereinen nominierten Sportler mit ihren Leistungen vor.

Werbung


Anne Wötzel, die Sportlerin des Jahres 2011 aus Dogern, startet für die LG Hohenfels, vorwiegend in den Wurfdisziplinen und im Mehrkampf. Sie wurde im März 2011 baden-württembergische Schülerwintermeisterin im Hammer- und Diskuswurf. Im Sommer belegte sie in diesen Disziplinen Platz 2 und 3. Mit einer Bestleistung von mehr als 30 Metern im Hammerwurf steht sie auch in der deutschen Bestenliste. Im Mehrkampf wurde sie badische Vizemeisterin.

Nico Denz ist Radrennfahrer beim Velo- und Bike-Club Waldshut. Zu seinen Bestleistungen 2011 zählen unter anderem fünf erste Plätze bei den baden-württembergischen Meisterschaften in der Einer-Verfolgung, Bahn-Omnium (eine Art Mehrkampf), Ausscheidungsfahren und Straßenrennen sowie in der Teamwertung. Weitere Erfolge sind zahlreiche Platzierungen unter den ersten elf in nationalen und internationalen Zeit-, Berg-, Verfolgungs- und Einzelfahren.

Fabian Kiefer (18), Lukas Mechsner (18) und Gabriel Kolaczewitz (17) sind die Mitglieder der Mannschaft des Jahres. Die Staffelläufer gehören dem FC Bernau an und starten für die LG Hohenfels. 2011 wurden sie unter anderem baden-württembergische Vizemeister über 3-mal- 1000-Meter.

Autor: bz