Waldshut-Tiengen

Mann randaliert mit Waffe bei Ex-Freundin

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. Januar 2019 um 11:56 Uhr

Waldshut-Tiengen

Die Polizei ist schnell vor Ort. Die Waffe entpuppt sich als Schreckschusspistole.

Ein Mann mit einer Schreckschusswaffe in der Jacke hat am Mittwochnachmittag in Tiengen zu einem Polizeieinsatz geführt, wie die Polizei am Donnerstag berichtet. Gegen 14 Uhr war der Polizei mitgeteilt worden, dass ein Mann vor der Haustüre seiner Ex-Freundin aufgetaucht sei und randaliere. Außerdem habe er eine Soft-Air-Waffe dabei. Zwei Polizeistreifen rückten aus und machten den 20-Jährigen dingfest. In seiner Jacke hatte er eine Schreckschusswaffe versteckt. Diese wurde beschlagnahmt und gegen den Mann ein Platzverweis ausgesprochen. Gegen ihn wurden die Ermittlungen aufgenommen.