Wandern zum Feldberggipfel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Bernau

Bürgermeister lädt ein.

BERNAU (BZ). Zu einer Wanderung mit Noch-Bürgermeister Rolf Schmidt sind am Sonntag, 16. September, alle Interessierten eingeladen.

Gewandert wird vom Notschrei über Stübenwasen bis zur Todtnauer Hütte (Mittagsrast) und dann hoch zum Feldberggipfel. Anschließend läuft die Gruppe zum Fernsehturm/Seebuck und wieder abwärts zum Haus der Natur.

Treffpunkt ist um 8.20 Uhr bei der Grundschule in Bernau-Dorf. Mit dem Wanderbus geht es zum Busbahnhof Todtnau und dann mit dem Linienbus (9.31 Uhr) zum Notschrei. Alle Wege sind gut begehbar, dennoch ist gutes Schuhwerk zu empfehlen. Getränke und Regenkleidung sollte – je nach Vorhersage – vorsichtshalber mitgenommen werden. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit dem Linienbus und führt über Todtnau sowie Todtmoos nach Bernau. Ankunft in Bernau-Dorf ist um 16.07 oder 18.10 Uhr. Dies hängt vom Wandertempo beziehzngsweise der Strecke und dem Wetter ab Die Buskosten belaufen sich insgesamt je nach Anzahl der Teilnehmer zwischen 5 und 6 Euro.

Zu dieser Wanderung – Wanderstrecke etwa 13 Kilometer und reine Wanderzeit rund 3,5 Stunden – laden der Schwarzwaldverein Ortsgruppe Bernau und Bürgermeister Rolf Schmidt alle Feriengäste und Wanderfreunde herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Telefonische Auskünfte gibt es unter Tel. 07675/746.