Glosse

Warum steht Dieter Salomon noch als Oberbürgermeister im ZMF-Programm?

Konstantin Görlich

Von Konstantin Görlich

Mi, 18. Juli 2018 um 17:44 Uhr

Freiburg

Salomon schreibt, Horn spricht: Zu dieser Aufgabenverteilung haben Freiburgs Alt- und Neuoberbürgermeister beim ZMF gefunden. Was steckt hinter dem Fundstück im Programmheft?

Zum Start des Zelt-Musik-Festivals (ZMF) ist das Programmheft des Festivals wieder gefragt – doch in diesem Jahr fällt besonders dem politisch interessierten Musikfan etwas auf: die Grußworte, gleich auf der ersten Seite. Drei sind es, aus der Feder dreier Autoren: Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Festivalgründer Alexander Heisler werden da in einem Atemzug genannt mit dem Oberbürgermeister, einem gewissen Dieter Salomon.

Moment, da war doch was! Eine Wahl nämlich, bei der ein gewisser Martin Horn gewann. Ist das ZMF-Programm etwa eine Spitze gegen den neuen OB? Eine völlig fehlgeschlagene Wahlprognose gar? Nichts von alledem. Nino Katicic vom ZMF-Team klärt auf: "Zum Zeitpunkt der Ausgabe im April war er halt noch OB."

Der Oberbürgermeister schreibt ein Grußwort – das stammt noch von Salomon; der Oberbürgermeister spricht bei der Eröffnung – das wird heute Abend Martin Horn tun. Kein Skandal, sondern ein ganz normaler Vorgang. So einfach ist das.

Mehr zum Thema