Ein Wochenende im Zeichen der Rose

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juni 2009

Wehr

Aktion "Offene Gartentür" zeigt gleich vier Gärten, die sich hauptsächlich mit Rosen schmücken

WEHR (mkg). Das Interesse an der Aktion "Offene Gartentür" steigt stetig. Und wer am kommenden Wochenende nach all den Wahlen sich noch ein bisschen im Grünen die Füße vertreten möchte, hat dazu gleich in vier Gärten die Möglichkeit. Wie Fritz Lehmann, Initiator der "Offenen Gartentür", mitteilt, laden am Samstag und Sonntag in Nollingen zwei Gärten zu einem Besuch ein. Während in dem einen 65 Sorten Rosen zu bewundern sind, warten bei dem anderen rund 2000 Quadratmeter zur Erkundung. In einem Rheinfelder Stadtteil sind nur am Samstag, 6. Juli, ab 14 Uhr in einem Garten gleich 130 Sorten Rosen zu bestaunen. Und wer einen Ausflug in einen Schweizer Garten machen möchte, kann dies an beiden Wochenendtagen in Zeiningen tun. Laut Fritz Lehmann kommen Rosenfreunde aus der ganzen Schweiz hierher, um die Anlage zu begutachten.

Genaue Termine am Wochenende im Rahmen der Aktion "Offene Gartentür" gibt es im Internet unter www.irisparadies.de