Polizei

Mutter und Tochter bei Autounfall verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. Januar 2019 um 12:28 Uhr

Wehr

Zwei Autos krachten in der Wehratalstraße zusammen. Bei dem Unfall in Wehr wurden eine Mutter und ihre 13 Jahre alte Tochter verletzt.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 14 000 Euro Schaden ist es am Mittwochmittag gegen 12 Uhr auf der Wehratalstraße gekommen. Mit ihrem Hyundai befuhr eine 77 Jahre alte Frau die Basler Straße in Brennet und wollte an der Einmündung zur Wehratalstraße auf die bevorrechtigte Straße einbiegen. Dabei übersah sie den Citroen, der aus Richtung des Kreisverkehrs kam.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Citroen prallte gegen die dortige Mauer und ein Verkehrszeichen. Die 37 Jahre alte Fahrerin und ihre 13 Jahre alte Tochter wurden dabei leicht verletzt und vorsorglich mit dem DRK ins Krankenhaus gebracht. Die Hyundai-Fahrerin blieb unverletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden.