Mit faustgroßem Stein

Supermarkttür eingeworfen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. April 2013 um 12:00 Uhr

Wehr

Die Eingangstür des Rewe-Supermarkts an der Öflinger Straße in Wehr haben Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag mit einem faustgroßen Stein eingeworfen.

Der Schaden beträgt 5000 Euro, da die gekrümmte Spezialscheibe komplett ersetzt werden muss. Um kurz vor 6.30 Uhr beobachteten Zeugen einen Mann dabei, wie er die beschädigte Tür fotografierte. Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank, 170 bis 175 Zentimeter groß und hat ein längliches Gesicht. Ob er mit der Tat in Verbindung steht, ist noch unklar. Der Polizeiposten Wehr sucht Zeugen, Telefon 07762/80780.