Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. Juni 2016

Autobahnbrücke wird morgen freigegeben

Danach Feier auf dem Dorfplatz.

WEIL AM RHEIN (BZ). Morgen, Samstag, 11. Juni, wird um 11 Uhr die Brücke über die Autobahn bei Märkt eingeweiht. Mit dabei sind Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Landrätin Marion Dammann, OB Wolfgang Dietz und Bundestagsabgeordneter Armin Schuster. Der Musikverein Märkt, der Kindergarten und die Schule umrahmen die Veranstaltung. Die Pfarrer Möller und Debus segnen das Bauwerk.

Nach der Eröffnung, zu der die Feuerwehr einen Apéro reicht, laden die Märkter Vereine zum Hock mit Bewirtung auf dem Dorfplatz ein. Beteiligt sind Kirchengemeinde (Kaffee, Kuchen), Seniorenteam (Würste), Förderverein Schule (Eis), Sportverein (Bierbrunnen, Getränke) und Dorfjugend (Waffeln).

Der Vorgängerbau war erneuerungsbedürftig. Das neue Bauwerk wurde nun so konzipiert, dass auch eine künftige sechsspurige Autobahn möglich ist. Außerdem hat man jahrelangen Forderungen seitens der Märkter Bürger und der Stadt Weil am Rhein nach einer sicheren Überquerung der Autobahn für Radfahrer und Fußgänger Rechnung getragen. Neben der Fahrbahn ist ein Gehweg, den auch Radfahrer nutzen können, Bestandteil der neuen Brücke, die eine Lücke im städtischen Radwegenetz schließt. Die Stadt Weil am Rhein hat das Projekt freiwillig mit 100 000 Euro bezuschusst.

Werbung

Autor: bz