Das Aushängeschild von Ötlingen

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Mo, 20. März 2017

Weil am Rhein

Die Turn- und Sportgemeinschaft hat mehr Mitglieder als der Ort Einwohner / Der Vorsitzende Frank Sutter geht nun in sein 25. Jahr.

WEIL AM RHEIN-ÖTLINGEN. Die Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Ötlingen setzt auf Kontinuität. Bei der Mitgliederversammlung bestätigten die Anwesenden unter großem Beifall den Vorsitzenden Frank Sutter und sein Team in ihren Ämtern. "Bei so einem tollen Team kann ich gar nicht anders, als weiterzumachen", betonte Sutter, der seit 24 Jahren den Verein anführt.

Im vollbesetzten Nebenzimmer des Gasthauses Ochsen konnte Sutter neben Ortsvorsteherin Helene Brombacher auch eine Vielzahl von Mitgliedern, darunter die neuen Übungsleiterinnen Julia Sabatino (Zumba) und Melanie Aenis (Turnen) begrüßen. In seinem Jahresrückblick sprach er von einem ruhigen, aber erfolgreichen Vereinsjahr mit einer enormen Anzahl an Turnfesten, Wettkämpfen und Lehrgängen. Die Jahresfeier sowie die Schülerweihnachtsfeier bezeichnete Sutter als die beiden Höhepunkte des vergangenen Jahres. Abschließend bedankte er sich bei allen Übungsleitern, Vorstandsmitgliedern, dem Turnrat und der Stadtverwaltung, der Ortsvorsteherin und dem Ortschaftsrat für die gute Zusammenarbeit.

Annette Spahn informierte über die Ein- und Ausgaben des Vereins im Geschäftsjahr 2016. Die Kassenprüfer Albert Steiner und Sabine Rösch bescheinigten ihr einwandfreie Arbeit.

Ortsvorsteherin Helene Brombacher dankte in ihrer kurzen Ansprache dem Vorstand und den Übungsleitern im Namen des Ortschaftsrates sowie der Gemeinde. Die TSG sei dank der immensen Arbeit von Frank Sutter und seinem Team gut aufgestellt und im Markgräflerland ein Markenzeichen mit gutem Ruf.



Mitglieder: 760

Wahlen: Vorsitzender Frank Sutter, Kassiererin Annette Spahn, Beisitzer Claudia Kopf und Stefan Kunzmann, Vereinswirt Jürgen Walkowiak, Pressewart Anna-Lisa Sutter (alle wie bisher). Zur Kassenprüferin wurde Renate Linder für Albert Steiner bestellt.

Ehrungen: Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten teils in Abwesenheit Renate Linder, Irma Jünemann, Ingrid Nagel, Kurt Nagel und Hans-Dieter Stern die silberne Ehrennadel.

Termine: Vom 3. bis 10. Juni fährt eine Delegation zum Deutschen Turnfest nach Berlin. Die Maischenke entfällt, da es sowieso regnet, erklärte Sutter. Dafür engagiert sich der Verein beim Fest zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr am 24. und 25. Juni und bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Dreiländerbrücke. 11. November Jahresfeier, 9. Dezember Kinderweihnachtsfeier

Internet: http://www.tsg-oetlingen.de