Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Juni 2017 12:31 Uhr

28-Jährige aus der Schweiz

Fußgängerin im Tunnel der "Zollfreien" unterwegs

Eine Frau, die im Tunnel der Zollfreien Straße unterwegs war, hat am Sonntag Alarmmeldungen von Autofahrern bei der Polizei ausgelöst.

Eine Streife sichtete im Tunnel dann tatsächlich eine Frau, die auf der Straße herumlief. Die Beamten kontrollierten sie und stellten fest, dass es sich um eine Schweizer Staatsbürgerin handelte.
Eine Nachfrage bei der Kantonspolizei Basel-Stadt ergab, dass die 28-Jährige psychisch krank ist und aus einer Klinik ausgerissen war. Die Frau wurde daraufhin in den Streifenwagen gesetzt und später den Basler Kollegen übergeben.

Werbung

Autor: bz