Preis für Mayer und Shashivari

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. April 2015

Weil am Rhein

Konzert am 9. Mai in Mannheim.

WEIL AM RHEIN (BZ). Beim Wettbewerb Jugend musiziert haben Joel Mayer (Gesang, Klasse René Perler, Musikschule Basel) und Nora Shashivari (Klavier, Klasse Eveline Vinh-Marinelli, Musikschule Weil am Rhein) in der Duowertung Klavier/Kunstlied die Jury im Landeswettbewerb in Mannheim überzeugt. Sie erhielten für ihr Programm mit Liedern von Haydn, Schubert, Bartok und Messiaen durchweg die Höchstpunktzahl von 25 Punkten und werden deshalb mit einem Sparkassenförderpreis ausgezeichnet, der bei einem Preisträgerkonzert am 9. Mai in Mannheim überreicht wird. Das teilt die Musikschule Weil mit. Der Sparkassen-Förderpreis ist insgesamt mit 15 000 Euro dotiert. Die Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl teilen sich das Preisgeld untereinander. Der Bundeswettbewerb in Hamburg findet dann vom 22. bis 28. Mai statt.