Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

17. Mai 2013

Sommerausstellung "Art Kieswerk 13"

Installationen und Skulpturen von Volker Scheurer, Ania Dziezewska und Naoki Fuku.

WEIL AM RHEIN (BZ). Die Sommerausstellung "Art Kieswerk 13" wird am Freitag, 7. Juni von Landrätin Marion Dammann um 20 Uhr eröffnet. Die Laudatio hält Kulturamtsleiter Tonio Paßlick, der sich schon seit Jahren intensiv mit den Künstlern im Kunstraum Kieswerk auseinandersetzt. Musikalische Akzente setzen das Avantgarde-Jazz-Projekt "Noisezone" mit Sebastian Smolyn (E-Posaune), Artur Smolyn (Elektronik) und Daniel Buess (Schlagzeug, Elektronik). Das Schweizer Trio lässt einen äußerte kraftvollen, energiegeladenen Musik-Act erwartet, so der Veranstalter.

Einen faszinierenden Kontrast setzt im weiteren Verlauf des Abends der klassische Gitarrist N. Fukushima, der in der Galerie auftritt. Gezeigt werden Bilder, Installationen und Skulpturen von Ania Dziezewska, Naoki Fuku und Volker Scheurer. Das Weingut Frick aus Binzen präsentiert zu jedem Künstler einen speziellen Wein.

Werbung

Autor: bz