Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Juni 2017 15:19 Uhr

Unfall in Winden

Anhänger reißt ab und fährt in den Gegenverkehr

Auf der Hauptstraße in Oberwinden war am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr ein Fahrer mit seinem Pkw und Anhänger unterwegs, als unvermittelt die Anhängerkupplung abriss.

Wie die Polizei mitteilt, geriet der Anhänger auf die andere Fahrbahnseite und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto. Dessen 89-jährige Beifahrerin zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen und Prellungen zu. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Nach derzeitigem Stand sei ein technischer Defekt als Unfallursache nicht auszuschließen.

Werbung

Autor: BZ