Neubau am Moosgraben

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Do, 26. Juli 2018

Wittlingen

Marodes Haus wird abgerissen.

WITTLINGEN (jut). Der Bauantrag zum Abriss eines alten Einfamilienhauses am Moosgraben beschäftigte den Wittlinger Gemeinderat. "Das Haus", so berichtete Bürgermeisterstellvertreter Dietrich Hermann – Bürgermeister Michael Herr war als Angrenzer befangen – stehe schon lange leer und könne "nicht mehr mit einem erträglichen Aufwand saniert werden".

Der geplante Neubau anstelle des jetzigen Altbaus, dessen Pläne Hermann vorlegte, war überaus ansprechend, wie die Räte am Tisch feststellten und wurde demzufolge einstimmig befürwortet. Die Bauherrschaft orientiert sich beim Neubau auch im Stil an den Häusern der Umgebung. Erschlossen wird der Neubau über den Moosgrabenweg.