POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. September 2018

Wutach

WUTACH

Motorradfahrer mit Heli in die Klinik

Auf der Kreisstraße zwischen Lausheim und Münchingen verunglückte am Sonntagmorgen ein Motorradfahrer schwer, weshalb er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt wurde. Der 55-Jährige war gegen 10.45 Uhr in einer Gruppe auf der K 6597 unterwegs, als er einen verschmutzten Streckenabschnitt zu spät bemerkte und deshalb stürzte. Dabei zog er sich schwere Rückenverletzungen zu, die eine umgehende Verlegung per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik erforderlich machten. Die Straße war wegen Feldarbeiten verschmutzt. Vor der Gefahrenstelle wurde durch ein Warndreieck gewarnt. Die Strecke war während der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Rettungshubschrauber und den First Responder an der Unfallstelle.