Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

03. August 2017

4000 Euro übergeben

Erlös aus Wyhler Benefizkonzert.

  1. Mitglieder der Kolpingsfamilie Wyhl sowie der Bands Hardreign und Götz’n Moritz konnten dem Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg jetzt 4000 Euro Spende aus dem Konzerterlös übergeben. Foto: Jürgen Schweizer

WYHL (jüs). Ende des vergangenen Jahres hatte die Kolpingsfamilie Wyhl zusammen mit den Bands Hardreign und Götz’n Moritz zu einem Benefizkonzert in die Festhalle eingeladen. Der Erlös von 4000 Euro wurde jetzt dem Förderverein krebskranker Kinder in Freiburg übergeben. Der Betrag konnte nicht zeitnah überwiesen werden, da die Gema die Abrechnung trotz mehrfacher schriftlicher und fernmündlicher Nachfragen nicht fertigstellte. Bei der Spendenübergabe galt der Dank allen Sponsoren und Helfern beim Benefizkonzert. Ein besonderer Dank ging an Harry und Bettina Lucks aus Lahr-Sulz für ihre 800 Euro-Einzelspende.

Werbung

Autor: jüs