Alle in einem Klassenzimmer

Kai Berg und Nils Berg, Benno Habicher, Fiona Jörrer und Ariane Winterberg, Familienklasse, Karoline-Kaspar-Schule, Freiburg

Von Kai Berg, Nils Berg, Benno Habicher, Fiona Jörrer, Ariane Winterberg, Familienklasse, Karoline-Kaspar-Schule & Freiburg

Fr, 27. November 2015

Zisch-Texte

Unsere Familienklassen.

Wir Schüler an der Karoline-Kaspar-Schule (KKS) in Freiburg haben etwas Besonderes, nämlich vier Familienklassen. Eine Familienklasse ist eine Klasse, in der Kinder aus der ersten bis zur vierten Klasse gleichzeitig in einem Raum lernen. Besonders toll bei uns ist, dass wir größeren Kinder den Kleineren helfen können. Wir arbeiten im Wochenplan und werden von unserer Klassenlehrerin betreut. Außerdem gibt es die Freiarbeit, dort können wir aussuchen, mit welchen Lernmaterialien wir lernen oder spielen wollen.

Zweimal in der Woche haben wir Stufenstunde, dort lernt jede Klassenstufe – zum Beispiel alle Viertklässler aus den Familienklassen – zusammen ein neues Thema in Mathe oder Deutsch. Wir haben jeden Donnerstag in der dritten und vierten Stunde Projektstunde. Derzeit haben wir das Thema Wald und Igel und nächste Woche beginnen wir ein neues Projekt. Wir wollen ein Weihnachtsmusical einstudieren.