Scoop

Die BZ sucht Südbadens beste Schülerzeitung

                  Stephanie Streif

, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, & 8194;Stephanie Streif

Di, 14. Juni 2016

Zisch

Schülerredaktionen aufgepasst: Es winken attraktive Preise.

Auch Schülerinnen und Schüler sollten kein Blatt vor den Mund nehmen. Die Badische Zeitung macht sich darum auf die Suche nach den besten Nachwuchsjournalisten Südbadens und lobt zum ersten Mal einen Preis für die beste Schülerzeitung des Schuljahres 2015/16 aus.

Bewerben können sich alle Schülerredaktionen im Verbreitungsgebiet der Badischen Zeitung. Der Name des neuen BZ-Schülerzeitungswettbewerbs lautet "Scoop", ein Ausdruck, der aus dem Englischen kommt und eine sensationelle Exklusivmeldung bezeichnet.

Junge Blattmacher können sich mit ihren Schülerzeitungen in den beiden Kategorien Grundschule und weiterführende Schule bewerben. Ob Print- oder Online-Zeitung ist egal. Aber: Sonderhefte, die nur einmalig oder zu einem bestimmten Anlass wie Abitur oder Schuljubiläum erschienen sind, werden nicht zugelassen. Auch wichtig: Selber machen! Alles, was von Profis, Eltern oder Lehrern kommt, sollte gekennzeichnet werden. Die eingereichten Schülerzeitungen werden von einer Fachjury bestehend aus erfahrenen BZ-Redakteuren sowie Vertretern der Pädagogischen Hochschule Freiburg und des Kreismedienzentrums Freiburg bewertet.

Die Scoop-Gewinner werden Anfang Oktober bekannt gegeben. Die drei besten Schülerredaktionen werden mit attraktiven Preisen belohnt, die sie bei ihrer Redaktionsarbeit künftig unterstützen sollen – wie Spiegelreflexkamera, Drucker und Software. Weiter bietet die BZ interessierten Wettbewerbsteilnehmern im nächsten Schuljahr einen Blattmacher-Workshop im BZ-Pressehaus an. Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt.

Südbadens Schulredaktionen können sich bis zum 27. Juli 2016 bewerben. Einfach eine Ausgabe der gedruckten Schülerzeitung oder den Link der digitalen Schülerzeitung zusammen mit dem Anmeldeformular in einen Umschlag stecken und in einer BZ-Geschäftsstelle abgeben oder an Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Redaktion Zeitung in der Schule, Lörracher Straße 3, 79115 Freiburg, schicken. Wir freuen uns über jede Einreichung. Je mehr Jungredakteure mitmachen, desto besser!

Ausschreibung und Anmeldeformular zu Scoop stehen im Netz unter http://mehr.bz/scoop Noch mehr Infos gibt es auch bei den BZ-Redakteurinnen Stephanie Streif und Sonja Zellmann, Tel. 0761/4965137 oder -5130.