Für Barrierefreiheit wird gesorgt

Beatrice Ehrlich

Von Beatrice Ehrlich

Fr, 15. April 2016

Auggen

Vorstellung des Mehrgenerationenwohnhaus "Am Sonnberg" in Auggen stößt bei der Bevölkerung auf großes Interesse.

AUGGEN. Dieses Gebäude wird man in Auggen künftig nicht übersehen: Als markanter Riegel schiebt sich das neue Mehrgenerationenwohnhaus "Am Sonnberg" vor die vorhandene Wohnbebauung. Die Vorstellung des Bauvorhabens am Mittwoch in der Sonnberghalle ist in der Bevölkerung auf großes Interesse gestoßen. Rund 80 Besucher hatten sich eingefunden, um Genaueres zu erfahren. Klaus Schulte, Geschäftsführer der Baugenossenschaft Familienheim Markgräflerland, sowie Architekt Heiner Gärtner erläuterten Details und gingen auf die vielen konkreten Fragen der Anwesenden ein.

Anhand eines Modells und per Beamer an die Wand projizierter Grundrisse konnte man sich einen greifbaren Eindruck von dem Gebäude machen, dessen Bau im Sommer beginnen und das schon im Herbst 2017 bezugsfertig sein soll. Insgesamt 17 Wohneinheiten auf drei Stockwerken sind geplant – zwölf Zwei-Zimmer-Wohnungen von jeweils etwa 70 Quadratmetern Größe sowie fünf Vier-Zimmer-Wohnungen mit jeweils etwa 130 Quadratmetern Größe, alle mit Balkon in Richtung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ