Baden Württemberg

12 Wege, auf denen die neue Landesbauordnung das Bauen einfacher machen soll

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Fr, 20. Juli 2018 um 14:24 Uhr

Südwest

Die Koalition hat den Weg für die neue Landesbauordnung freigemacht. Über Fahrradstellplätze sollen Baurechtsbehörden entscheiden. Was sich noch alles ändert.

Mit der Einigung bei den Streitpunkten Fahrradstellplätze und Dachbegrünung hat die grün-schwarze Koalition diese Woche den Weg für eine neue Landesbauordnung frei gemacht. Wie berichtet, entfällt die Pflicht zum Bau von zwei überdachten Fahrradstellplätzen pro Wohnung. Über entsprechende Auflagen entscheiden künftig die unteren Baurechtsbehörden je nach Bedarf. Die ebenfalls umstrittene Pflicht zur Dachbegrünung für bestimmte Neubauten bleibt dagegen erhalten.
Die beiden prominenten Konfliktthemen sind aber nur ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung