400 000 Euro für die Wärme

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Sa, 12. Oktober 2019

Rheinfelden

Ausschuss stimmt für teurere Erweiterung des Wärmenetzes / Abwärme der Evonik eingekoppelt.

RHEINFELDEN. Schon im kommenden Jahr soll die Abwärme der Evonik in das Wärmenetz der Stadtwerke in Rheinfelden eingekoppelt werden. Dazu hat der Bau- und Umweltausschuss am Donnerstag einen umfangreichen Netzausbau beschlossen. Aufgrund der hohen Anforderungen beim Ausbau in der Fußgängerzone und bei der Querung von Bundesstraße und Bahnlinie hat sich das Gremium für das teurere Angebot entschieden.

Als künftige Abnehmer der Abwärme konnten schon einige Privateigentümer gewonnen werden. Das Rathaus soll langfristig ans Wärmenetz angeschlossen werden, ebenso das künftige Feuerwehrgerätehaus. Als Ziel gilt auch, das heutige Freibad zu erreichen, um dort künftig die industrielle Abwärme zu nutzen. Mit den geplanten Erweiterungen soll die Einkopplung der Abwärme der Evonik in das Wärmenetz der Stadtwerke in den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung