Umkirch bis Gottenheim

Einweihung der B31-West: Festakt mit kritischen Tönen

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Fr, 07. September 2012 um 20:28 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Ein weiterer Bauabschnitt der B 31-West ist abgeschlossen, nicht aber die Diskussion um den Weiterbau: Am Freitag haben Po litiker und Behördenvertreter die Bundes straße zwischen Umkirch und Gottenheim für den Verkehr freigegeben.

GOTTENHEIM. Neben Lob für die Planer und Straßenbauer gab es heftige Kritik an der Landesregierung, die im vergangenen November das Planfeststellungsverfahren für den Weiterbau der B 31 bis Breisach gestoppt hat .

Die grauen und schwarzen Anzugträger wirkten neben den Bürgern in quietschgrünen Leuchtwesten etwas blass: Auf Transparenten machten die Mitglieder und Unterstützer der Bürgerinitiativen aus Bötzingen, Gottenheim und Ihringen ihrem Unmut über den Planungsstopp Luft, mit Zwischenrufen unterbrachen sie die Festredner. Doch die ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. "Mit dem heutigen Tag sind wir ein ganzes Stück weitergekommen", sagte Regierungsvizepräsident Klemens Ficht. Er versprach: "Wir werden in unseren Bemühungen für eine Entlastung der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ