BZ-Card-Fahrten

Metz – Schatzkammer Lothringens

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. September 2019 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Chagall-Meisterwerke in einer der höchsten Kathedralen Europas und das Zitadellenviertel

Metz, die malerische Hauptstadt des nordfranzösischen Departements Moselle, war über Jahrhunderte das Zentrum eines florierenden künstlerischen Austausches zwischen Architekten, Malern und Bildhauern aus ganz Europa, die der Stadt ein reiches kulturelles Erbe hinterließen. Im Schatten einer der höchsten Kathedralen Europas, laden bei diesem BZ-Card-Tagesausflug am 11. Dezember 2019 (Mittwoch) der wunderschöne Altstadtkern und die Promenaden entlang der Mosel zu einer entspannten Stadterkundung mit französischem Chic ein. Begleiten Sie uns auf eine Reise in die "Stadt der Lichter" und erfahren Sie nach der Ankunft, warum Metz diesen Beinamen erhielt.

Im Rahmen einer kombinierten Stadt- und Kirchenführung entlang der vielen bedeutenden Sakralbauten der Stadt, erleben Sie verschiedene Buntglasfenster vom Mittelalter bis zu zeitgenössischen Kreationen. Insbesondere die von Jean Cocteau entworfenen Buntglasfenster in der Kirche St. Maximin oder die berühmten Chagall-Fenster in der Kathedrale Saint-Etienne – die mit ihrem 42 m hohen Kirchenschiff zu den größten gotischen Kirchengebäuden in Europa zählt und deren Kirchenfenster eine Gesamtfläche von 6.500 m² vorweisen – sind weltweit einzigartige Kunstschätze.

Nach dem Mittagessen besuchen Sie im Rahmen einer Führung das historische Zitadellenviertel mit der ehemals königlichen Abtei Sankt Arnulf und der Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnains, einer der ältesten Kirchen Frankreichs. Zum Abschluss des Tages lädt die malerische Altstadt mit ihren vielen kleinen Plätzen und französischen Cafés zur eigenständigen Erkundung ein. In der Vorweihnachtszeit erfüllen verführerische Düfte von Gewürzen und Tannen die Straßen der farbenfrohen Stadt, deren festliche Beleuchtung das außergewöhnliche architektonische Erbe in goldenes Licht taucht. So wird Ihre individuelle Stadterkundung besonders reizvoll. Direkt vor der majestätischen Kathedrale Saint-Etienne lädt darüber hinaus das größte mobile Riesenrad Europas zu einer luftigen Reise in 66 Meter Höhe ein.

Dieser vorweihnachtliche Tag kostet mit BZ-Card 79,90 Euro pro Person (regulär: 89,90 Euro), inklusive aller Führungen, Mittagessen, Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie Begleitung durch eine BZ-Gastgeberin.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: BZ@chrono-tours.de (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Sülzburgstraße 104–106, 50937 Köln