Genießermesse

Die Plaza Culinaria soll ein echtes "Specktakel" werden

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 06. November 2019

Freiburg

Auf der Plaza Culinaria warten auf die Besucher große Verführungen – und einige kleine Fallen.

FREIBURG-BRÜHL. Die Plaza Culinaria gehört seit Jahren zu den beliebtesten Veranstaltungen der Messe Freiburg, die selbstbewusst von "Deutschlands Genießermesse Nummer 1" spricht. In diesem Jahr sind 360 Aussteller in vier vollgepackten Messehallen mit dabei. So viele Verlockungen, so wenig Zeit – werden die meisten Besucherinnen und Besucher sagen. Wir haben ein paar Tipps gesammelt. Und: Neben großen Versuchungen lauern auch ein paar kleinere Fallen.

Das könnte sich lohnen
Tapas von hier: Verena Scheidel und Manuel Wassmer kommen aus Bühl nach Baden-Baden. Sie haben mit ihrer Kochbuch-Trilogie "Schwarzwaldtapas" im chinesischen Spielerparadies Macau den Gourmand World Cookbook Award abgeräumt – und durften sich als Autoren des weltbesten Kochbuchs feiern lassen. Die Autodidakten am Herd hatten sich zudem auch schon einmal den Titel der "Hobbyköche des Jahres" gesichert. Was sie können und was hinter den Schwarzwälder Tapas steckt, das zeigen sie am heutigen Freitag, 17 bis 18 Uhr im Kochstudio in Halle 4. Was überhaupt ein guter Tipp ist: ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ