Die Polizei warnt

Achtung vor falschen Gerichtsvollziehern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 30. Juli 2017 um 15:25 Uhr

Staufen

Gerichtsvollzieher müssen sich ausweisen können. Man sollte sich auf jeden Fall den Ausweis zeigen lassen. Darauf weist die Polizei hin, da es in den letzten Tage Fälle gab, bei denen sich mögliche Gauner als Gerichtsvollzieher ausgaben.

In den letzten Tagen sind zwei Fälle – einer in Staufen und einer in Kirchzarten – bekannt geworden, bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ