WhatsApp-Panne

Teninger CDU-Kandidatin bezeichnet Gemeinderatsmitglieder als Sesselfurzer

Felix Lieschke

Von Felix Lieschke

Do, 16. Mai 2019 um 15:05 Uhr

Teningen

BZ-Plus Die Teninger CDU-Kandidatin Sanja Fritz hat ein Wahl-Video für Jugendliche aufgenommen und in einer WhatsApp-Gruppe geteilt. Gemeinderäte kamen dabei nicht gut weg.

Die Teninger CDU-Gemeinderatskandidatin Sanja Fritz hat mit einem Video für Ärger gesorgt. Das Video, das in einer WhatsApp-Gruppe für Jugendliche veröffentlicht wurde, verunglimpft amtierende Gemeinderäte. Mit der Partei war das Video nicht abgestimmt. Fritz selbst war der Vorfall äußerst unangenehm, sie habe bei der Veröffentlichung "keinen Meter weiter gedacht".

Video sollte Jugendliche zur Wahl motivieren
Knapp drei Minuten dauert das Video, das Sanja Fritz in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ