Agentur umwirbt die Eidgenossen

sda

Von sda

Mi, 21. April 2010

Aargau

Auf einer Jobbörse in Aarau präsentierte die Agentur für Arbeit den Arbeitsplatz Deutschland erstmals in der Schweiz.

AARAU (sda/alb). Die Schatten des Fachkräftemangels werden sichtbarer: Zumindest hat die Agentur für Arbeit nun erstmals ihre Fühler in der Schweiz ausgestreckt und trotz der Arbeitslosenquote von bundesweit 8,6 Prozent für den Arbeitsplatz Deutschland geworben. Eine als Pilotprojekt deklarierte Veranstaltung in Aarau lockte nach Angaben der Nachrichtenagentur sda gestern gut 150 Arbeitslose an. In Schweizer Medien hatte diese Jobbörse im Vorfeld für einigen Wirbel gesorgt.

In Südbaden wohnen und in der Nordwestschweiz oder im Großraum Zürich arbeiten: Das ist für mehr als 30 000 Grenzgänger seit Jahren Alltag. Nun versucht die Bundesagentur in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) auch Interesse am umgekehrten Weg zu wecken. Die Federführung auf der deutschen Seite liegt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung