Aitern tut sich mit zwei Hallen schwer

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Do, 15. März 2018

Aitern

Gemeinderäte bleiben dem Bauausschuss in Schönau fern wegen Finanzierung der neuen Buchenbrandhalle / Ärger über Hundekot.

AITERN. Im Rathaus Aitern ist die Verstimmung über den geplanten Neubau der Buchenbrandhalle in Schönau noch nicht verflogen. Das wurde im Gemeinderat am Montag bekannt. Gesprochen wurden außerdem über den Kauf eines neuen Streugeräts und Hundekot.

Neue Buchenbrandhalle: Aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung gab Bürgermeisterin Sigrid Böhlerbekannt, dass keiner der Gemeinderäte bereit war, in den Bauausschuss des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) zu gehen, da man noch immer keine Einigung über den Finanzierungsschlüssel zum Neubau der Buchenbrandhalle erreichen konnte. Alle Gemeinderäte aus Aitern seien dagegen, die Finanzierung der Halle in Schönau mitzutragen. Damit seien die Aiterner ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ