Wohnungslosenhilfe

Alfons Woestmann: Richtige Stelle am richtigen Ort zur richtigen Zeit

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mi, 28. April 2021 um 09:05 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Seit 21 Jahren leitet Alfons Woestmann die Wohnungslosenhilfe in Emmendingen − zum Monatsende geht er in Ruhestand. Zahllose Kontakte und schwierige Bauprojekte prägen sein Arbeitsleben.

Sein letzter Arbeitstag ist der 30. April. Dann geht Alfons Woestmann, seit 21 Jahren Leiter der Wohnungslosenhilfe Emmendingen, in den Ruhestand. Die Arbeit hat sich in dieser Zeit deutlich verändert, sein Credo ist geblieben: "Es geht immer um gegenseitiges Vertrauen und Respekt." Und das, so sagt er, geben ihm die Menschen zurück.
Woestmann, 1956 in Altenberge nahe Münster geboren, ist auf einem Bauernhof groß geworden. Er studierte Theologie und Sozialpädagogik. Nach Emmendingen kam er 1990 aus familiären Gründen – seine Frau stammt aus der Stadt – und er ist hier heimisch geworden. Gearbeitet hat er anfangs als Gruppentherapeut für suchtkranke Männer in der Rehaklinik St. Landolin in Ettenheimmünster, dann, nach seiner Elternzeit 1998, bekam er die Leitung des Hauses Eliah angeboten. Er sagte zu – und rückblickend, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung