Alle Gemeinden mussten zahlen

Thomas Winckelmann

Von Thomas Winckelmann

Do, 19. Januar 2012

Titisee-Neustadt

125 JAHRE HÖLLENTALBAHN: Mit dem Bau der Bahnstrecke in den Hochschwarzwald sollte auch die Auswanderung gestoppt werden.

TITISEE-NEUSTADT. Im Mai wird in Titisee groß gefeiert: am 21. Mai vor 125 Jahren wurde die Höllentalbahn eröffnet. Vorausgegangen war ein jahrelanges Ringen um den Bau dieser Bahnstrecke. Die Gemeinden entlang der Bahnlinie wurden von der badischen Staatsregierung in Karlsruhe verpflichtet, 200 000 Mark für den Bau aufzubringen und der Staatsbahn das Gelände unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Zahlen mussten damals auch so kleine Orte wie Langenordnach, Oberbränd, Waldau oder Saig, obwohl sie weit entfernt von einem Bahnanschluss waren. Die Stadt Neustadt alleine musste 100000 Mark stemmen, der Fürst zu Fürstenberg beteiligte sich mit 70 000 Mark an den Kosten und erklärte sich sogar bereit 100 000 Mark bereitzustellen, wenn Friedenweiler eine Bahnstation erhält. Die Bedingung konnte ihm allerdings nichterfüllt werden. Bereits am 25. Januar 1882 legte die Badische Staatsregierung dem Landtag einen Gesetzentwurf über ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung