Alles für den grünen Gockel

Nicole Mai

Von Nicole Mai

Di, 24. August 2010

Rheinfelden

Nach der energetischen Sanierung erstrahlt das evangelische Pfarrhaus in der Stettinerstraße neu.

RHEINFELDEN. Der "Grüne Gockel" ist endlich eingezogen. Nach Monaten des Lebens auf einer Baustelle ist die energetische Sanierung des Pfarrhauses der evangelischen Paulusgemeinde inzwischen abgeschlossen. Kürzlich luden die glücklichen Bauherren Regine Klusmann und Andreas Bücklein zu einem Apéro mit Besichtigung ein.

Nach den strengen Richtlinien der evangelischen Landeskirche Baden wurde das 50 Jahre alte Haus, das zuvor wenig Schmuck auswies, komplettsaniert. Denn nach dem Umweltmanagementsystem "Grüner Gockel" ist es Ziel der Landeskirche, in ihren Immobilien die CO2-Emmissionen schnellstmöglich um 45 Prozent zu senken.
Möglich wurde die Sanierung durch das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung