Kreuzung

Straßenbahn biegt in Freiburg falsch ab: Wie kann das passieren?

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 04. Juni 2019 um 08:40 Uhr

Altstadt

BZ-Plus In der Freiburger Innenstadt ist in der vergangenen Woche eine Straßenbahn auf dem falschen Gleis gelandet. Die VAG kennt die Ursache noch nicht. Doch so ein Vorfall kann brenzlige Folgen haben.

Es passierte an der Kreuzung von Bertoldstraße und Rotteckring: Am vergangenen Mittwoch ist eine Tram in Freiburg falsch abgebogen. Die Straßenbahn der Linie 2 war bei einer Weiche zu dicht hinter einem anderen Fahrzeug hergefahren, erklärte Andreas Hildebrandt, der Sprecher der Freiburger Verkehrs-AG, den Vorfall vergangene Woche. Das klingt kurios. Es ist aber gar nicht lustig, wie zwei Leser auf einen BZ-Onlineartikel schrieben: Denn ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ