Verhandlung in Bad Säckingen

Angeklagter soll junge Frau beim Bewerbungsgespräch sexuell bedängt haben

Hilde Butz

Von Hilde Butz

Sa, 26. Juni 2021 um 16:05 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Vor dem Schöffengericht Bad Säckingen wird ein Fall von sexueller Gewalt verhandelt. Zuerst haben die Anklage und der Beschuldigte das Wort: Sie widersprechen sich.

Derzeit steht ein 46 Jahre alter Angeklagter vor dem Schöffengericht Bad Säckingen. Ihm wird sexuelle Nötigung, Körperverletzung und Freiheitsberaubung zur Last gelegt. Der Vorfall soll sich im Januar 2020 im Wiesental zugetragen haben. Fortgesetzt wird die Verhandlung unter Vorsitz von Richterin Stefanie Hauser Anfang Juli.
Laut Anklage soll der Beschuldigte eine 17-Jährige während ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung