Angriff auf Sicherheitsmann

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. März 2020

Offenburg

28-Jähriger rastet aus.

OFFENBURG (BZ). Da ihm am Donnerstag gegen 16.30 Uhr der Zutritt zum Migrationsamt aufgrund eines fehlenden Termins verwehrt wurde ging ein 28-Jähriger unvermittelt auf den Sicherheitsmann los. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen hinzugerufener Beamten des Polizeireviers Offenburg schlug der 28-Jährige dem Sicherheitsmann zunächst gegen die Brust und verletzte ihn im anschließenden Gerangel leicht am Arm. Als der Angreifer dann noch einen großen Stein nahm und damit auf den Geschädigten losging wehrte sich dieser mit einem Sprühstoß Pfefferspray. Der 28 Jahre alte Angreifer beleidigte und bedrohte daraufhin den Beschäftigten des Migrationsamtes. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte die Streife d er Offenburger Polizei außerdem fest, dass der 28-Jährige mit einem als gestohlen gemeldeten Mountainbike unterwegs war. Da er außerdem alkoholisiert war wurde er bis zur Erlangung der Nüchternheit, nach richterlicher Anordnung, in polizeiliche Gewahrsam genommen. Ihn erwarten nun gleich mehrere Strafanzeigen.