Arbeit als Landwirt prägt

Georg Diehl

Von Georg Diehl

Do, 11. April 2013

Schopfheim

Alfred Asal feiert am Donnerstag den 100. Geburtstag / Sein Zuhause war Dossenbach.

SCHOPFHEIM. Am Donnerstag kann der aus Dossenbach stammende Landwirt Alfred Asal, der seit drei Monaten im Pflegestift Pro Curand wohnt, seinen 100. Geburtstag feiern. In Dossenbach, wo er auch zur Welt kam, wuchs er auf einem Bauernhof auf, besuchte die Volksschule und wurde Vollerwerbslandwirt. Nicht nur Bauer in Haus und Hof, sondern auch im Wald, hat ihn die Arbeit als Landwirt geprägt.

Den Zweiten Weltkrieg hatte er als Soldat zum großen Teil in und um Donaueschingen zugebracht, wo er auch seine Frau Elisabeth, geborene Hirth, kennen und lieben lernte. Vor genau 70 Jahren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung