Folgen der Pandemie

Arbeitskreis Rauschmittel muss mit weniger Förderung vom Kreis Lörrach planen

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Do, 31. Dezember 2020 um 06:53 Uhr

Lörrach

Der Kreis Lörrach hat Zuschüsse für Einrichtungen gekürzt oder gestrichen. Wie wirkt sich das aus? Das will die BZ von Drogen- und Jugendberatungsstelle des Arbeitskreises Rauschmittel wissen.

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Finanzen des Kreises aus. Anfang November beschloss der Sozialausschuss Einsparungen von rund 437.000 Euro. Im Zuge der Pandemie seien wichtige Einnahmen weggebrochen, erklärte Landrätin Marion Dammann damals. Zuschüsse werden daher entweder gestrichen oder gekürzt. Was das konkret ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung