Interview

"Arbeitsplätze entstehen im Stillen": Enzo Weber über 2012

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Fr, 28. Dezember 2012 um 00:10 Uhr

Wirtschaft

Meldungen über abgebaute Jobs gab es zuhauf – doch 2012 war auf dem deutschen Arbeitsmarkt ein recht gutes Jahr. Die Hintergründe erklärt der Experte Enzo Weber in einem Interview zur BZ-Aktion Jobmotor.

Welche Betriebe in Südbaden haben 2012 die meisten Stellen geschaffen? Das wollen die Badische Zeitung und ihre Partner beim Wettbewerb Jobmotor ermitteln. Die Veranstalter wollen zeigen, dass entgegen landläufiger Meinung in der Wirtschaft nicht ständig nur Arbeitsplätze abgebaut werden, sondern auch viele Stellen geschaffen werden. 2012 war auf dem deutschen Arbeitsmarkt ein recht gutes Jahr, obwohl sich jüngst die Nachrichten über den Abbau vieler Stellen häuften. Wie das zusammenpasst, erklärt Arbeitsmarktexperte Enzo Weber im Gespräch mit Ronny Gert Bürckholdt.

BZ: Herr Weber, bei Schlecker, Siemens, der Commerzbank, Alcatel-Lucent, Opel und der Ergo-Versicherung sind viele Tausend Jobs gestrichen worden oder sollen demnächst abgebaut werden. Gleichzeitig steht der deutsche Arbeitsmarkt im historischen und internationalen Vergleich gut da. Wie ist das zu erklären?
Weber: Spektakuläre Fälle von Arbeitsplatzabbau sind für die Betroffenen sicherlich schlimm, für den Arbeitsmarkt als Ganzem sind sie aber nicht so wichtig wie für die Medien. Für die Journalisten ist es eine interessante Geschichte, wenn auf einen Schlag in einem Konzern Tausende Stellen abgebaut werden. Wenn man sich aber die vielen Bewegungen auf dem Arbeitsmarkt ansieht, ist das gar nicht so ausschlaggebend. Jeden Monat gehen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung