Film der Woche: Max Payne

Christian Heller

Von Christian Heller

Fr, 21. November 2008 um 16:03 Uhr

Kino (fudder) Kino

Max Payne ist die Verfilmung des als jugendgefähdend eingestuften und indizierten Computerspiel um den gleichnamigen tragischen Helden, einen Cop des Drogendezernats auf der Suche nach den Mördern seiner Familie. Christian Heller hat für Euch abgecheckt, ob der Film mit Mark Wahlberg dem Vergleich mit dem legendären Third Person Shooter-Spiel standhält.


Die einzige Quelle für formale Einfälle im Spielfilm, die Hollywood in den letzten Jahren der Filmgeschichte noch geblieben zu sein scheint, sind Fremdmedien, die den Sprung ins 21. Jahrhundert weitaus besser geschafft haben: Comic, Anime und Videospiel.
Hatte man sich früher die Filmrechte an einem Werk anderer Formwelt gesichert, bedeutete das höchstwahrscheinlich die Übernahme von ein bisschen Plot und Ikonographie, während die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung