SC Freiburg

Auch ohne Grifo: SC Freiburg will gegen Kaiserslautern seinen Lauf fortsetzen

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Do, 10. September 2015 um 20:08 Uhr

SC Freiburg

Der Sportclub muss gegen die Roten Teufel ran. In Kaiserslautern will der SC Freiburg seinem Aufstiegsziel wieder ein Stück näher kommen. Aber Streich geht von einem 50:50-Spiel aus.

Spiele gegen den 1. FC Kaiserslautern, zumal jene, die auf dem Trutzhügel Betzenberg stattfinden, entbehren nicht selten großer Brisanz. Die Atmosphäre dort ist in aller Regel gänsehautfördernd, bisweilen auch aggressiv angehaucht – je nachdem, wie sich die sogenannten Roten Teufel ihrem Anhang präsentieren. Zuletzt, man lernt nicht aus, wurde die eigene Mannschaft von ihren Fans sogar nach einem Sieg ausgepfiffen, das 1:0 gegen den SC Paderborn war ihnen offenbar nicht genug. Die Ansprüche sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung