Dreimatland!

Auf dem Lörracher Hausberg Tüllinger gedeihen die Reben sehr gut

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Fr, 29. Juni 2018 um 09:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Winzer auf dem Lörracher Hausberg Tüllinger erwarten sehr guten Jahrgang. Der Wein wächst dort auf einer etwa 5 Hektar großen Fläche. Ein Besuch.

Auf dem Weindorf hat sich vergangene Woche alles um Markgräfler Tropfen gedreht. Lörrach selbst ist aber auch ein Weinort. Auf dem Hausberg Tüllinger gedeihen viele und gute Sorten. In der BZ-Serie "Dreimatland" geben wir hier einen Überblick über das Anbaugebiet, den Vegetationsstand, die Sorten, Mengen und Winzer.

Hervorragendes Wachstum
Karlheinz Ruser staunt, wenn er die Reben betrachtet: Die Triebe würden regelrecht explodieren, beschreibt der Obmann der Tüllinger Winzer das ungewöhnlich starke Wachstum in den vergangenen zwei Monaten. "So etwas habe ich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ