Auf den Spuren von Johnny Cash

Julia Trauden

Von Julia Trauden

Mo, 27. Oktober 2014

Offenburg

Band Nina & the Hot Spots begeisterte die Insassen der JVA.

OFFENBURG (jtr). Lautes Getöse dringt aus den Hallen der JVA Offenburg, es klopft und scheppert. Kein Grund zur Sorge, denn es geht alles mit rechten Dingen zu. Die Freiburger Band Nina & The Hot Spots hat am Donnerstagabend eine riesige Funktionshalle des Gefängnisses mit ihrer rockigen Mischung aus Blues, Swing und Rockabilly zum Konzertsaal umfunktioniert.

Ein befremdliches Gefühl ist es, in den höchst abgesicherten Gängen des Gefängnisses zum Konzertsaal zu schreiten. 64 Häftlinge hatten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ