Weil am Rhein

Auf Wildtiere muss vor allem im Winter Rücksicht genommen werden

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 13. Januar 2022 um 11:04 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus In der Winterzeit müssen Wildtiere Kräfte schonen. Doch allzu oft werden sie – auch am Tüllinger – von Menschen und Hunden gestört. Wenn die Tiere flüchten müssen, kann das schwere Folgen haben.

Der Winter hat sich auch in Südbaden wieder mit deutlichen Minustemperaturen zurückgemeldet. Was das Leben und Handeln von Menschen zu Anpassungen zwingt, ist für viele Wildtiere eine Frage des puren Überlebens. Um diese schwierige Jahreszeit zu überstehen, gibt es für sie einige Strategien – Winterschlaf, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung